Altes und Neues Regierungsviertel (2h/3h)…ein Rundgang auf den Spuren der Macht

ab 119,00 

Entdecken Sie das politische Zentrum Deutschlands. Wandeln Sie auf den Spuren großer Politiker und erleben Sie die spektakuläre Architektur des neuen Regierungsviertels, wie das Bundeskanzleramt oder den Reichstag mit seiner wechselvollen Geschichte. Aber auch die Gebäude des Alten Regierungsviertels, welches nach dem Krieg abgetragen wurde, werden bei diesem Rundgang thematisiert. So schnell sind Sie noch nie durch die Welt der Diplomatie gereist!

Dieser Rundgang ist für Schulklassen besonders geeignet.

Altes und Neues Regierungsviertel (2h/3h)…ein Rundgang auf den Spuren der Macht

Datum: Wählen…
/ /
  • Wählen Sie ein Datum um verfügbare Zeiten zu erfahren.

Beschreibung

Der Treffpunkt für die Tour durch das Alte und Neues Regierungsviertel ist im Hauptbahnhof Berlin, am Ausgang Washingtonplatz. Dieser befindet sich unmittelbar am Neuen Regierungsviertel. Zuerst begeben wir uns zur Hugo-Preuß-Brücke. Ab hier genießen Sie einen faszinierenden Blick über das Areal des Regierungsviertels bis hin zum Potsdamer Platz, also dem Areal unserer Tour.

Spannend ist die Geschichte des Ahlsen Viertels, einem Diplomatenviertel, dass sich hier befand und für den geplanten Bau der Großen Halle des Volkes noch vor dem Krieg abgetragen wurde. Hier befinden sich heute das Kanzleramt und zahlreiche andere Gebäude des Regierungsviertels, die Sie faszinieren werden.

Höhepunkt sind natürlich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins, der Reichstag und das Brandenburger Tor, deren Geschichte und Bedeutung für Deutschland erläutert wird. Ein Besuch des Reichstages ist während dieser Tour nicht geplant, jedoch würde sich ein Besuch der Dachterrasse oder ein Vortrag im Plenarsaal des Bundestages nach diesem Rundgang anbieten. Sie können Ihre Gruppen im Vorfeld der Reise im Reichstagsgebäude anmelden. Hier finden Sie den Link zur Anmeldung Ihrer Gruppe->

Das Brandenburger Tor, einst ein Symbol der deutschen Teilung, durchlaufen wir auf dieser Tour und erfahren so manche Anekdote aus der Geschichte dieses berühmten Bauwerkes.

Auch auf das dunkelste Kapitel Deutschlands wird auf dem Rundgang durchs neues Regierungsviertel  eingegangen, indem wir das Holocaust Mahnmal und das Areal des ehemaligen Bunkers der Reichskanzlei besuchen, bevor der zweistündige Rundgang an der größten Shopping Mall in Berlin Mitte endet.

Der dreistündige Rundgang führt Sie noch zu den letzten Gebäuden des alten Regierungsviertels des Dritten Reiches. Das heutige Finanzministerium wurde ursprünglich als Reichsluftfahrt- Ministerium unter Hermann Göring gebaut. Heute ist es als einziges erhalten.
Gleich neben, auf dem Gelände des  Hauptquartiers von SS und Gestapo, befindet sich heute die Ausstellung „Topographie des Terrors“.

Ein Rundgang über das Aussengelände komplettiert unseren Rundgang und bietet die Möglichkeit im Anschluss, die dort befindliche Austellungshalle kostenfrei zu besuchen.

Kurzum, hier erleben Sie einen Mix aus imposanter Architektur, spannender Geschichte und politischer Macht der Gegenwart.

enjoy-Berlin….wir bringen Sie auf Touren!

Zusätzliche Information

Thema

historische Tour, Sehenswürdigkeiten

Gästetyp

Firmen, Gruppen, Kindergarten Gruppe, Schüler / Studenten

Dauer (Stunden)

2, 3

Tourart

Rundgang

Zeitraum

April, August, Dezember, Februar, Januar, Juli, Juni, Mai, März, November, Oktober, September

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Altes und Neues Regierungsviertel (2h/3h)…ein Rundgang auf den Spuren der Macht”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen