Kreuzkölln Rundgang (3h) …schon immer Multi-Kulti

ab 119,00 

Vom S-Bhf. Neukölln aus begeben Sie sich auf eine Zeitreise, zu den Ursprüngen des Viertels im alten Rixdorf.  Über Stationen am Hermannplatz und Hasenheide erreichen wir den Szenekiez in der Bergmannstrasse.

Genießen Sie orientalische Gaumenfreuden in einer typischen Markthalle oder den grandiosen Ausblick vom Kreuzberg.

Kreuzkölln Rundgang (3h) …schon immer Multi-Kulti

Datum: Wählen…
/ /
  • Wählen Sie ein Datum um verfügbare Zeiten zu erfahren.

Beschreibung

Unsere Tour durch Kreuzberg und Neukölln, kurz Kreuzkölln!
Der Treffpunkt für den Kreuzkölln Rundgang ist auf dem S-Bahnhof Neukölln am Bahnhofsvorplatz.

Im ersten Teil unseres Rundganges wandeln wir auf den Pfaden der alten Böhmen, die mit Ihrer Ansiedlung hier Mitte des 18. Jh. den entscheidenden Impuls zur Entwicklung von Neukölln gaben. Der Dorfanger und eine alte Schmiede haben sich aus der Zeit erhalten. Neuzeitliche Gartenkunst inmitten der City erleben Sie im Comeniusgarten.

Nur ein paar Ecken weiter wartet aber das pulsierende Leben der Karl-Marx Straße auf Sie. Hier bekommen Sie einen Eindruck vom multikulturellen Leben, welches das Image Neuköllns bis heute prägt.
Bereits von weitem ist das Rathaus mit seinem dominierenden Turm zu sehen. Wir begeben uns aber zuerst in den Untergrund und fahren mit der U-Bahn zum Hermannplatz. Hier gibt es nicht nur einen einzigartigen Hallen –U-Bahnhof zu besichtigen, sondern Sie können hier auch „Die Neue Welt“ und noch einige andere Überraschungen zu entdecken. Wir wandern entlang der Hasenheide bis zum berühmten Bergmann Kiez.

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen am Ende in einer der letzten Markthallen Berlins, die Marheinecke Halle. Ein kulinarisches Ende unseres Rundganges bietet sich hier an und Sie können sich durch die unterschiedlichsten Gaumenfreuden durchprobieren.

Übrigens können Sie die Marheinecke Halle auch auf unserer Kiez und Gallerie Tour genießen!

Haben Sie den dreistündige Kreuzkölln Rundgang gebucht, steigen Sie mit uns noch auf den Kreuzberg mit seinem berühmten Denkmal. Gekrönt vom Eisernen Kreuz, welches Friedrich Schinkel entworfen hat, ist es der Namenspatron des Bezirkes.  Sie werden nicht nur mit einer grandiosen Aussicht, sondern auch mit bleibenden Eindrücken von der gesamten Tour belohnt.

Tipp:  Auf Wunsch legen wir gerne einen Stopp in Berlins berühmtester Blutwurstmanufaktur ein (gegen Voranmeldung).
nach Verfügbarkeit kann auch ein Besuch auf dem Turm des Rathauses Neukölln vereinbart werden (gegen Voranmeldung)

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

enjoy-Berlin, wir bringen Sie auf Touren!

Zusätzliche Information

Dauer (Stunden)

2, 3

Gästetyp

Familien, Firmen, Gruppen, Individualgäste, Kleingruppen, Schüler / Studenten

Ort

Berlin

Max. Teilnehmerzahl

26 (bei größeren Gruppen bitte Buchungsvorgang zur gleichen Startzeit wiederholen)

Thema

historische Tour

Tourart

Rundgang

Fahrzeugart

Öffis, U-Bahn

Zeitraum

April, August, Dezember, Februar, Frühling, Herbst, Januar, Juli, Juni, Mai, März, November, Oktober, September, Sommer, Winter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Kreuzkölln Rundgang (3h) …schon immer Multi-Kulti”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.google.de/maps/place/Berlin-Neuk%C3%B6lln/@52.4694625,13.4398693,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x47a84f75f35d2855:0x30c75c921c4e55f6!8m2!3d52.4694625!4d13.442058?hl=de&authuser=0 Treffpunkt: S-Bahn Neukölln, Bahnhofsvorplatz am Döner Imbiss.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen